Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

Akupunktur

Akupunktur ist die am besten bekannteste und häufigsten angewandte Behandlungsmethode der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Keine andere alternative Heilmethode ist so gut wissenschaftlich untersucht wie die Therapie mit den Nadeln. Und die Akupunktur kann zusätzlich mit anderen Verfahren insbesondere der ganzheitlichen Medizin kombiniert werden.

Durch Akupunktur können Befindlichkeitsstörungen und auch Krankheitssymptome ohne Apparateeinsatz oder mit Nebenwirkung behaftete Medikamente therapiert werden.

Die feinen Nadelstiche an der Haut führen über die Nervenenden zu einer Stimulation des vegetativen Nervensystems. Die Weiterleitung eines Störungsimpulses wird unterdrückt und körpereigene Übermittlungsstoffe wie z.B. Endorphine werden freigesetzt.

Die Wirkung der Akupunktur kann schmerzlindernd, Muskelspannung regulierend, Immunmodulierend, abschwellend, Durchblutung fördernd, vegetativ und psychisch ausgleichend sein.
Als parasympathische Therapieform führt die Akupunktur den Menschen zurück in einen ausgeglichenen Rhythmus.

Anwendungsbeispiele sind: