Diagnostisches Spektrum

Die naturheilkundliche Untersuchung des Menschen umfasst die in der medizinischen Ausbildung gelehrte Untersuchung, geht aber noch darüber hinaus.

Besondere Beachtung finden:

  • Zahnstatus (unter Einbeziehung eines OPGs, Röntgen-Panorama-Aufnahme der Zähne).
    Funktionsprüfung des Kiefergelenks; der Kopfgelenke, der Wirbelsäule und des kleinen Beckens.
  • Prüfung des Vorhandenseins von Mangelzuständen, Intoxikationen sowie Störfaktoren (Störfelder).
  • Gegebenenfalls Einbeziehung von speziellen Laborwerten.

Bei einer Erstuntersuchung in unserer Naturheilkunde-Sprechstunde rechnen Sie bitte insgesamt mit etwa zwei Stunden. Beratung, Erhebung der Krankengeschichte, Anamnese, Untersuchung und Erstellung des Therapieplans dauern ca. 30 bis 60 Minuten.